Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

11. Juni ab 18 Uhr: Internationales Zentrum „Die Brücke“, Wilmergasse 2, 48149 Münster

Liebe Freunde der Afrika Kooperative,

 zur Eröffnung des diesjährigen Afrika Festivals am 11. Juni möchte ich Euch/Sie herzlich einladen. Der Themenabend im Rahmen der Eröffnung findet statt unter dem Motto: „Business as usual? Unternehmergeist und Ideen aus Afrika“. In Vorträgen, Filmausschnitten und einer Diskussionsrunde geht es rund um das Thema Unternehmertum in Afrika. In der Pause gibt es wie immer ein leckeres Büffet.

Auch das weitere Programm hat viel zu bieten: Konzerte, Literaturlesungen und natürlich der afrikanische Markt mit live Musik und Kunsthandwerk.

 Das gesamte Programm ist hier zu finden: www.afrika-kooperative.de

TEACH  GLOBAL! SUMMIT 13. Juni 2014, Erbdrostenhof Click hier.

  Deine Stimme gegen Armut  - ein Projekt von Venro hier.

Vamos e.V. startet ein neues Bildungsprojekt passend zu der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien:

 Sportbekleidung und Ich- Für eine gerechte Welt(-meisterschaft)

 Folgende Bildungsangebote gehören im Aktionszeitraum vom 01. April bis zum 31.September dazu:

 ·         Projekttage „TrikotTausch“ in Schulen oder außerschulischen Gruppen zu der Situation von Näher_innen von Sportbekleidung. Die oftmals gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen und der nicht existenzsichernde Lohn sind die Schattenseiten des Fußballfestes und des weltweiten Konsums von (Sport-)Kleidung. Die Lebenswelt der Teilnehmenden des Projekttages wird durch aktive Methoden mit der Situation der Näher_innen verknüpft. Am Ende werden gemeinsam Handlungsoptionen erarbeitet.

·         Die Wanderausstellung „TrikotTausch“ ist weiterhin ausleihbar, im Projektzeitraum sogar für einen ermäßigten Komplettpreis von 250 €. Sie thematisiert die weltweite Textilindustrie mit vielen Bildern, Texten und Grafiken. Ausstellung und Projekttag können miteinander verbunden werden – das ist z.B. für Schulen und Jugendgruppen besonders attraktiv.

Daneben wird  im Projekt eine Lehrerfortbildung zu den Bildungsmaterialien stattfinden. Auch gibt es die Möglichkeit, als Multiplikator_in im Projekt mitzuarbeiten. Dazu gehört die Teilnahme an drei Schulungsworkshops sowie die Durchführung der Projekttage als Honorarkraft.

 Ausführliche Informationen zu den Angeboten finden Sie auf unserer Website.


Klicken auf Flyer zum Projektwettbewerb „Was macht unsere Welt besser?“ Interessant könnte das Angebot für viele Eine-Welt-Gruppen und Flüchtlingsunterstützer sein. Es kann, darf – und sollte sogar – öfter gegen den Strich gebürstet werden. Die wirklichen Weltverbesserer schwimmen nicht mit dem Strom. 

Memorandum der Gesellschaft für bedrohte Völker  January 2014  SOTSCHI 2014.

Nachhaltige Entwicklung in NRW und der Beitrag  der Kirchen März 2014. Flyer hier.

Armutsbekämpfung stand bei den Millenniumsentwicklungszielen ganz obenan. 

Erreicht sein sollten sie bis 2015. Wie lange dafür noch Zeit ist,
zeigt der 
Milleniumsticker hier.    

Viele Informationen zu den Millenniumszielen liefert die ensprechende  Webseite der BUNDESREGIERUNG.    
Wie fern die Erfüllung der Ziele in den meisten Ländern ist, kann man HIER und HIER (englisch) nachlesen.
Und HIER kann man die Deadline für die Erreichung der Ziele näherrücken sehen!  

Diese Infos auf unserer Webseite zu verlinken, ist unser kleiner Beitrag dazu,
zu verhindern, alle drei Sekunden ein Kind an den Folgen extremer Armut
stirbt – wie Jean Ziegler immer wieder betont.
Hier  die Rede, die Jean Ziegler zur Eröffnung der Salzburger Festspiele
gehalten hätte – wenn er nicht wieder ausgeladen worden wäre.
Dank YouTube und „Der Hintergrund“ kann sich jeder die Rede dennoch ansehen.